Veranstaltung: Boden ohne Bauer?

05.03.2020 um 12:03 Uhr in

Veranstaltung: Boden ohne Bauer?

Externe Veranstaltung

Boden ohne Bauer

Fairer Zugang zu einer knappen Ressource
Anfang:
05.03.20 11:00
Ende:
05.03.20 16:30
Veranstaltungsort:
Berlin
Über die Zusammenhänge auf dem Markt für Agrarflächen und den fairen Zugang für Landwirte möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren.
Landwirtschaftliche Nutzfläche ist eine wertvolle Ressource. Sie ist die Grundlage der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Die erzeugten Produkte für den heimischen und den internationalen Markt sind ein wichtiger Beitrag zur Welternährung. Und sie sind die Basis für die Arbeitsplätze und das Einkommen unserer Landwirtinnen und Landwirte. Die Konkurrenz um diesen knappen Faktor hat sich seit der Finanzkrise 2007 nochmals verschärft. Ständige Verluste an Agrarflächen, der Einstieg von Investoren auf dem Bodenmarkt und die steigenden Kosten für den Faktor Boden stellen landwirtschaftliche Betriebe zunehmend vor Probleme. Die durchschnittlichen Kaufwerte je Hektar sind seit 2005 um 193 Prozent gestiegen. Diese Preisschraube wird zunehmend zu einer Barriere für Landwirte und Landwirtinnen in Deutschland.

Weitere Infos: https://www.bmel.de/SharedDocs/TermineVeranstaltungen/BMEL-Veranstaltungen/200305-Bodenmarkt.html;jsessionid=D7275A4CD8B49B799231843462ACD448.2_cid376 

Übersicht der nächsten Termine