Gärtnerinnenhof Blumberg

Ökologischer Gemüsebau im Berliner Speckgürtel seit 1992

Gärtnerinnenhof Blumberg

Hier werden mit viel Liebe und Handarbeit ökologisches Gemüse und Kräuter angebaut.
Ursprünglich 1992 als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Frauen gegründet, ist der Gärtnerinnenhof heute für alle Gender offen. Dennoch ist der Betrieb immer noch überwiegend weiblich geprägt.

Mehr über den Betrieb erfahrt ihr auch in diesem Interview.

Fläche: 5,2 Hektar (davon ca. 2,5 ha Gemüse)
Gründungsjahr: 1992
Wo bekomme ich die Produkte?
Berliner Wochenmärkte, Marktschwärmerei

Weiterführende Links:

Webseite: http://www.gaertnerinnenhof-blumberg.de/
Facebook: https://www.facebook.com/Gaertnerinnenhof/
Instagram: https://www.instagram.com/gaertnerinnenhof_blumberg/


Erzeugnisse

  • Gemüse
  • Obst
  • Kräuter
  • breites Sortiment an Bio-Handelsware